Gold kaufen lohnt

Rand Barren - Goldbarren Südafrika

Goldrausch ist mittlerweile zu einem geflügelten Wort geworden, dies gilt sowohl für den Ankauf von Gold, als auch für den Verkauf von Gold. Vor allem in Zeiten unsicherer Staatshaushalte und der Angst vor Inflationen und Währungsabwertungen bietet sich Gold hervorragend als Sicherheit an, um im Fall der Fälle über Werte zu verfügen. Vor allem Goldmünzen und Goldbarren eigenen sich besonders zur Wertanlage in Gold. Selbst in kleineren Maßeinheiten erhältlich lässt sich schon für mittlerweile zweistellige Eurobeträge in Gold investieren.

Es empfiehlt sich aber eher größere Einheiten zu kaufen, da hier der Aufschlag bedingt durch die Herstellungskosten nicht zu groß ausfällt. Dies gilt sowohl für Münzen die oftmals als 1/10 Unze verkauft werden oder Goldbarren, welche sogar als 1 Gramm Goldbarren erhältlich sind. Die Lagerung dieser Golfschätze sollte auf keinen Fall in den eigenen Vier-Wänden geschehen, viel mehr bieten sich hier Schließfächer an, welche kostengünstig bei Banken angemietet werden können.

Gold lässt sich sowohl bei Banken, Edelmetallhändlern oder über das Internet ankaufen. Ein ganz neuer Schrei sind Automaten, an denen Goldbarren in verschiedensten Ausführungen gezogen werden können. Wichtig beim Goldankauf wie beim Goldverkauf ist es einen Goldrechner zu bemühen, um vorab den exakten Börsenkurs für das Gold zu erfahren. Dies natürlich auch wenn Goldankauf Preise miteinander verglichen werden. Viele Goldankäufer haben sehr unterschiedliche Preise, sodass genau auf jedes einzelnen Angebote geschaut werden sollte. Bei größeren Mengen kommen so schnell dreistellige Eurobeträge Differenz zwischen zwei verschiedenen Angeboten zustande.

Dieser Beitrag wurde unter Shopping veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.